live - Konzertfotos von Michi Reimers

Michi Reimers fotografiert...

...Konzerte, Festivals und Live-Events in Hamburg.

Das Licht geht aus. Tausend Augenpaare blicken gespannt auf die dunkle Bühne. Die Luft knistert. Es riecht nach Schweiss, Bier und Rock´n Roll. Klischeehaft? Ja, von mir aus. Aber genau dieser Moment ist es, der mich so fasziniert, auch nach vielen hundert Konzerten noch. Die Sekunde, bevor es losgeht, bevor der erste Base-Drum-Kick wohlig warm in meinen Magen drückt, und sich der erste Gitarrenakkord durch meine Ohrstöpsel fräst.

live - Konzertfoto von Michi Reimers

Konzerte

Egal, ob in engen kleinen Hamburger Clubs mitten im Publikum, in grossen Hallen im Graben oder in klassischen Konzertsäälen - die Spannung und Energie eines Konzertes in Bildern einzufangen, verbindet auf einzigartige Weise journalistischen Anspruch und Spass an Musik. Dabei klingt "Musik fotografieren" erstmal absurd. Zweidimensional und stumm ein Konzerterlebnis abzubilden, und ohne den Lärm und das Gedränge die Atmosphäre wiederzugeben, ist eine spannende Herausforderung. In den meisten Fällen ist die Zeit zum Fotografieren auf die ersten 3 songs beschränkt. Den einen, magischen Moment nicht zu verpassen, bei wechselndem Licht, mit Crowdsurfern und Bierbechern im Nacken, und als erster Fotograf ein Bild an die wartenden Zeitungen zu schicken, das den Künstler charakterisiert und für viele Tausend Leser der einzige visuelle Eindruck eines Konzertes ist - das ist der zweitschönste Eu-Stress, den ich mir vorstellen kann.

live - Konzertfoto von Michael Reimers

Veröffentlichungen

Meine Fotos kann man in Tageszeitungen und Magazinen im Print und online, manchmal als Autogramm-Karte, Plakat, auf Ausstellungen oder in Büchern sehen. Lizensiert werden meine Konzertfotos ausschliesslich über das jazzarchiv. Wenn ich Dir also bei Deinem Lieblingskünstler 3 songs lang im Weg gestanden habe, und Du ein Foto für redaktionelle Zwecke verwenden möchtest, frag´ bitte direkt dort an. Private Verwendung oder das Bedrucken von Kaffeetassen ist mit meinem Fotos nicht möglich. Übrigens: Es gibt auf Konzerten nichts Langweiligeres, als über Kameras zu reden. Danke :)